Freunde – Lehrer – Partner

Links & Freunde

Unsere Lehrer:

Im Laufe unserer Entwicklung ist das Lernen von Lehrern und Vorbildern immer wichtiger geworden. Die, welche allgemein zugänglich sind, weil sie ihre Dienste professionell anbieten möchten wir hier aufführen. Unsere Eltern, denen wir sehr viel verdanken, werden darum hier nicht weiter aufgeführt. Unser Hund Emma, der uns viel über NLP und Köpersprache beigebracht hat, war immer mit Wienerle bestechlich doch ein unbestechlicher Freund und Lehrer. Sie hat Ihre Lehrtätigkeit im Juni 2016 endgültig eingestellt. Doch das sei hier auch nur am Rande erwähnt. Die wichtigsten anderen dieser wachsenden Liste finden sich hier. Die Reihenfolge ist eher zufällig:

Bert Feustel von Mind-Systems versteht es, NLP businessgerecht zu präsentieren. Hierbei werden Formate und Konzepte kondensiert und schlackenfrei präsentiert. Dabei tritt er immer zurückhaltend auf und läßt anderen Meinungen Raum und Zeit. Besonders möchten wir seine Liebe zum Graves Value System herausheben oder die Ergebnisse der Flow-Forschung, die er in das NLP eingebracht hat. Nicht zu vergessen: Iris Komarek, die Struktur und der gute Geist von Mind-Systems. Ausserdem ist sie eine ausgezeichnete Trainerin und Suggestopädin.  Danke Euch!

Lukas Derks hat das soziale Panorama entwickelt, unvergleichlich präsentiert, mit einer großen Portion Humor gelehrt. Bei Lukas haben sich die Methoden und Formate für uns erstmals zu einem großen Bild zusammengefügt. Danke, Lukas! Je länger wir mit Coaching zu tun haben, desto mehr merken wir, wie das soziale Panorama und die Person von Lukas für uns Bedeutung gewinnt. Danke sehr!

Stephan Landsiedel war bei Heinrichs NLP-Trainer-Ausbildung als Co-Trainer tätig. Seine frische, inspirierende Art und die Fähigkeit, damit zurück zu halten, wenn es verlangt ist, haben großen Eindruck gemacht. Dazu kommt eine unglaubliche Spielfreude, die Techniken auch gleich anzuwenden und eine treffende Beobachtungsgabe und umfassendes Wissen. Zudem ist Stephan sehr großzügig, was an seiner erstklassigen Webseite schon zu erkennen ist. Großes Dankeschön!

Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd haben die Systemischen Strukturaufstellungen entwickelt und treten nur im Paar auf – selbst wenn der oder die andere nicht dabei ist, anwesend ist er oder sie immer. Die beiden ergänzen sich wunderbar. Wo er ausschweifende philosophische Erklärungen vermittelt sie in wenigen Worten und mit viel Pragmatismus Handlungskompetenz. Die beiden demonstrieren wertschätzende Vorurteilslosigkeit und liebevollen Umgang mit den Mitmenschen. Darum hat sich Heinrich für die große SYST-Ausbildung entschieden und wir senden ein großes Danke an die Beiden.

Zu Gunther Schmidt ist eine Quelle des Wissens und der Inspiration. Es sprudelt nur so aus ihm heraus. Er vereinigt systemisch konstruktivistische Ansätze mit Hypnotherapie und hat so den Hypnosystemischen Ansatz geschaffen, ist Leiter einer Klinik und eigentlich Ökonom. Ihn im Coaching zu erleben schafft Ehrfurcht bei den Zuhörern. Hier geht es zu seiner Klinik! Auch ihm ein riesengroßes Dankeschön!

Godehard Stadtmüller, Leiter der Adula Klinik hat Heinrichs Ausbildung in Hypnotherpeutischer Gesprächsführung begleitet. Er war Hauptdozent im Auftrag von Insa und Matthias. Seine klassische Bildung, seine Ruhe und der überaus große Wortschatz haben die Ausbildung sehr bereichert. Dabei hat sein feines Gespühr und die Entschleunigung sehr geholfen, das Muster des “Rythm of the Business” zu durchbrechen und zu tieferen Schichten zu gelangen. Ihm ein großer Dank mit weichem Blick!

Eleonore “Noni” Höfner mit dem Deutschen Institut für Provokative Therapie (und Coaching) hat einen der kurzweiligsten Workshop gestaltet, den wir je erleben durfte. Die Provokation im Sinne des D.I.P. Ist ein liebevolles Karikieren von Wachstumsbremsen des Klienten in seinem System. Für Aussenstehende mag es frech und unverschämt erscheinen, für den Coach und den Klienten ist es oft befreiend und äußest wertschätzend, da die Grundannahme, der Klient kann seine Position selbst “verteidigen” ja davon ausgeht, dass er in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen. Die Lebensenergie wird reaktiviert. Gruß auch an Dietsch!

Daniela und Claus Blickhan vom Inntal Institut  gehören sicher zu den besten Trainern für NLP und Kommunikation. Ihre Kurse sind getragen von klarer Didaktik und Wertschätzung. Die Teilnehmer fühlen sich stets gut aufgehoben und die Methodenvielfalt ist enorm. Unnötig zu erwähnen, dass Daniela und Claus auch erfolgreiche Autoren sind. Auch an die Beiden ein großes Dankeschön!

Im Metaform Berlin, haben Sabine Klenke, Achim Starck, Bernd Isert, Tom Andreas und viele andere Ihr Herzblut gegeben um uns durch Coaching und NLP-Ausbildungen zu begleiten. Allen ein großes Dankeschön. Es gab und gibt viel Abzuschauen, sei es Struktur und Klarheit, sei es die Wertschätzende Haltung und die Begeisterung dafür, Menschen auf Ihren Weg zu begleiten. Das ist richtig ansteckend! Danke!

Prof. Dr. Dr. Christina Kolodej, aus Wien gab Evelyn wichtige Impulse bezüglich dem Umgang mit Mobbing. Mit Heinrich teilt sie die Liebe zu Geschichten um unseren Hund Emma.

Der Dipl. Psych. Ortwin Meiss gilt als einer der führenden Sport-Coaches in Deutschland. Orwin ist zudem Hypnotherpeut und Leiter der Milton Erickson Gesellschaft in Hamburg. Für uns hat er sein hypnotisches Schatzkästchen geöffnet.

Dr. Stephen Gilligan ist ebenfalls eine wichtiger Impulsgeber für uns. Seine Tiefe ist fast unheimlich…sehen sie selbst:

Freunde und Partner

Franz Kohl hat die erste Version unserer Homepage gemacht. Er Vollblut-Techniker, sehr genau, gewissenhaft und kompetent – und deshalb sehr zu empfehlen: http://www.fx-web.de/. So traurig die Notwendigkeit ist, so sehr begrüßen wir sein Engangement für die Rechte von Vätern: Siehe http://www.vaeternetzwerk-muenchen.de und http://muenchen.vaeteraufbruch.de

Der Buchhändler für NLP und Bücher über Veränderungsarbeit: Uwe Böhm von Bookmark NLP ist ein guter Freund und in der Szene bekannter als der sprichwörtliche Bunte Hund.

Awai Cheung- Buchautor, Redner und Experte für Business Qigong Awai ist ein guter Freund, den wir leider viel zu selten sehen. Er ist in Deutschland die Autorität für Business Qigong. Zusammen mit Awai entstehen gerade interessante Projekte und auch von Neuro-Qigong ist die Rede.

Starthilfe gab’s von Elke Kurschus, die mit der Perspektive 2030 nicht nur das Thema Demografie adressiert sondern auch gute und sinnstiftende Coachings und Beratung anbietet. Für Gründer sehr zu empfehlen.

Nicole Betz hat nach Ihrer Karriere bei Microsoft (ein bekanntes Muster) mit Energietherapie und Psychotherapie  ein Herzensthema zum Beruf gemacht. Wir können Sie nur empfehlen.

Mit Michelle Feistl verbindet uns nicht nur eine Freundschaft, sondern wir teilen uns auch die Räumlichkeiten, da sich unser Programm sehr gut ergänzt. Bei der Yoga-Lehrerin Michelle Feistl geht es um einfach Yoga.

Ralph Schwarz ist ein langjähriger Kollege von Heinrich. Ralph hat sich auch auf den Weg gemacht und seine Bestimmung ist es, Menschen auf den Weg zu ihrer Bestimmung zu begleiten und Ihre Leidenschaft zu entfachen.“Die Perle in Dir ist Deine Leidenschaft”!

Judith Thomandl, war mal bei Microsoft und hat Ihre Berufung gefunden: Sie ist heute als Fotografin erfolgreich und hat unsere Aufnahmen gemacht. Früher waren es Leuchttürme, heute Hochzeiten, Babies und Menschen..

Sebastian Mauritz, war im Vorstand des DVNLP, er ist einer unserer engen Freunde, Mitlernender, Lehrer und überhaupt nicht einzuordnen. “Maui” schreibt gerne Bücher und wenn man ihn fragt, welche Seminare er seit dem letzten Treffen gegeben oder besucht hat, dann weiß er immer viel zu erzählen. Ich (Heinrich) kenne ihn als hervorragenden Trainer, kurzweiligen Vortragenden und kann ihn auch als Coach nur weiter empfehlen.


Mitgliedschaften.

Wir sind jetzt auch auf der Qualitätsliste der Systemischen Strukturaufsteller von SyStconnect zu finden. In diesem Verein sind viele der Aufsteller zu finden, die sich den systemischen Strukturaufstellungen verbunden sind. Wir freuen nun hier gelistet zu sein, ein echtes Zeichen von Qualität in einem erlesenen Kreis.

Zudem sind wir Mitglied der INLPTA, der International NLP Trainers Association. Auch ein Verband mit großem Qualitätsbewusstsein. Wir bieten hier die NLP Business-Trainer-Qualifikation an.

Wir sind im DVNLP ebenfalls organisiert um neben der internationalen Vernutzung auch in Deutschland an den aktuellen Entwicklungen im NLP teilhaben zu können und über die Fachgruppen Einfluß nehmen zu können. Wir sind Lehrtrainer für den DVNLP.

Ein weiterer Verband, dem wir angehören ist der DVH, der deutsche Verband für Hypnose. Heinrich ist Admin auf der zugehörigen Facebook Seite und wir sind dort hin und wieder bei Vorträgen, mal als Vortragende mal als Zuhörer.


DenkArt Mit-Wirkung nutzt www.tinyurl.com.