Selbsthypnose & Hypnose

Selbsthypnose ist einfach zu erlernende effektive Entspannungsmethoden, die jedoch regelmäßiges Praktizieren voraussetzen. Hypnose einfach mal kennenlernen, können Sie im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Schnupper-Hypnose, einer geführten Entspannungshypnose. Im Rahmen unserer Kompaktausbildung Hypnose erlernen Praktiker ein grundlegendes und praxistaugliches Wissen.

Hypnoseausbildung

8 Tage Intensivausbildung für Praktiker
Erlernen Sie neben verschiedenen Hypnosetechniken auch die Möglichkeiten der hypnotischen Sprache und erproben Sie Ihre Fertigkeiten in dieser praxisorientierten Kompaktausbildung.

Zentrales Element ist die Stärkung ihrer eigenen Kompetenzen. Früher war Hypnose ähnlich wie das vorherrschende Herrschaftssystem: Alle Macht geht vom Hypnotiseur aus. Der Klient ist dem Hypnotiseur mehr oder minder ausgeliefert. Wir folgen diesem Ansatz nicht, sondern stehen für eine Hypnose auf Augenhöhe. Der Hypnotiseur hilft dabei vergessene Kompetenzen erneut zu entdecken.

Bereits am ersten Wochenende erlernen Sie eine Hypnose einzuleiten, zu vertiefen und wieder aufzulösen. Schon an diesem Wochenende führen Sie die erste geführte Hypnose durch und machen erste Erfahrungen mit hypnotischer Sprache.

Das zweite Wochenende steht im Zeichen der Ressourcen. Wie können Sie durch Hypnose den Zugriff auf die eigenen Stärken und Kompetenzen verbessern. An diesem Wochenende haben Sie die Gelegenheit Ihre selbst entwickelte Hypnose zu erproben.

Zielearbeit steht im Fokus des dritten Wochenendes, z.B. das Ziel der Gewichtsreduktion. Dabei vertiefen wir das bereits Erlernte und machen Sie mit der Arbeitsweise von Milton H. Erickson vertraut, dem Mann, der die moderne Hypnotherapie entscheidend prägte. Natürlich steht auch hier das eigene Üben im Fokus.

Am Abschlusswochenende richten wir den Blick in die eigene Vergangenheit, um das Leben im Heute erfolgreicher zu machen. Timeline Formate und Regressionstechniken, wie z.B. die Reinkarnationstechnik sind häufig genutzte ressourcenorientierte Methoden im Hypno-Coaching.

Dieser Ausbildung ist sowohl vom deutschen Verband für Hypnose, wie auch von der International Hypnosis Association anerkannt. Zur Verbandszertifizierung werden ergänzend zum 8-tägigen Kompaktkurs zwei Übungsabende und eine Abschlussprüfung benötigt. Dies kann optional zum Preis von € 100,– gebucht werden.

Nach bestandener Abschlussprüfung werden Sie dem gewünschten Verband zur Zertifizierung vorgelegt. Zusätzliche Kosten für die Verbandsaufnahme werden von Ihnen selbst getragen.
Investition: € 800,–, Dauer von 10:00 – 18:00 Uhr
optional: Vorbereitung zur Verbandszertifizierung: € 100,– + Zertifizierungsgebühr

Termine der Ausbildung:

Kurs 1:

16./17.09.2017 21./22.10.2017
11./12.11.2017 25./26.11.2017

Kurs 2:

28./29.04.2018 12./13.05.2018
09/10.06.2018

14./15.07.2018

Kurs 3: 22./23.09.2019

27./28.10.2018

24./25.11.2018

08./09.12.2018

 

Schnupper-Hypnose

Lernen Sie die Hypnose im Rahmen einer geführten Schnupperhypnose kennen und erleben Sie das entspannende Gefühl.
Investition: € 15,00 pro Teilnehmer, Beginn 19:00 Uhr

Termine: nach Vereinbarung

 

Selbsthypnose für Einsteiger

Erlernen Sie an drei Abendterminen eine effektive Entspannungsmethode und erproben Sie Ihre Fertigkeiten.
Investition: € 50,00 pro Teilnehmer, Dauer von 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Termine:

Beginn der Ausbildung

Tag 2 Tag 3
Geänderter Termin: 

Di. 07.11.2017

 

Di. 14.11.2017

 

Di. 21.11.2017

Di. 20.02.2018

Di. 27.02.2018

Di. 06.03.2018

Di. 29.05.2018 Di. 05.06.2018

Di. 12.06.2018

Di. 23.10.2018 Di 30.10.2018

Di 06.11.2018