Geschichten für Ihr Unbewusstes – Hypnose MP3

In den Geschichten für Ihr Unbewusstes verbinden wir die jahrtausendealte Kultur des Geschichtenerzählens, mit neuen Erkenntnissen der Hypnotherapie. Die Gehirnforschung bestätigt unseren Ansatz, denn unser Gehirn liebt Geschichten. Auch im Coaching oder bei Seminaren nutzt die DenkArt mit Wirkung diesen Ansatz, denn dabei werden beide Gehirnhälften angeregt und es fällt Ihnen leichter, die Inhalte mit ihrem bereits bestehenden Wissen zu verbinden. 

Dass „merkwürdige“ Inhalte leichter im Gedächtnis ist seit langer Zeit bekannt. Dabei spielt neben der Art der Gestaltung, der Einbeziehung der Sinneskanäle auch die Einbindung des Vertrauten eine große Rolle. Werden Emotionen angeregt fällt das Erinnern leichter, denn wir speichern vor allem das, was uns an einem Erlebnis interessiert. Je stärker unsere emotionale Beteiligung, desto dauerhafter die Speicherung.

Weitere Informationen zu Trance und Hypnose finden Sie auch in der Kategorie Hypnose & Selbsthypnose

Neugierig geworden?

Das kennen wir, daher bieten wir Ihnen eine Trance zum kostenlosen Download an. Der aktuelle Titel ist eine Trance, die Sie beim Einschlafen unterstützt und ohne Rückholung endet. Wie bei anderen Trancen, gilt auch hier: Nutzen Sie dieses Hörbuch nicht, bei Tätigkeiten die Konzentration erfordern oder beim Autofahren. Sollten Sie sich in therapeutischer Behandlung befinden (z.B. wegen Depression oder Psychosen) oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, nutzen Sie dieses Hörbuch bitter erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Hypnose ist grundsätzlich für alle körperlich und geistig gesunden Personen geeignet.

Link zum kostenlosen Download: Sicherer RessourcenOrt – Trance zum Einschlafen

 

Und hier unsere bereits veröffentlichten MP3’s:

Endlich Ruhe im Kopf – Mit Hypnose besser schlafen

Laut einer repräsentativen Studie der DAK fühlen sich derzeit 80 % der Arbeitnehmer von Schlafstörungen betroffen. Ein Grund dafür ist das ständig kreisende Gedankenkarussell, das am Einschlafen hindert.  

Dieses Hörbuch endet ohne Rückholung, so dass sie aus einer tiefen Entspannung direkt in den Schlaf gleiten können. Nützen Sie dieses Hörbuch daher nur zum Einschlafen.

Nutzen Sie dieses Hörbuch nicht, bei Tätigkeiten die Konzentration erfordern oder beim Autofahren. Sollten Sie sich in therapeutischer Behandlung befinden (z.B. wegen Depression oder Psychosen) oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, nutzen Sie dieses Hörbuch bitte erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt .

Endlich Ruhe im Kopf: Hier geht es zum Artikel

Veränderungen

Lernen Sie in Trance besser mit Veränderungen umzugehen

Begleiten Sie Anna, die lernt, besser mit Ihrer Angst vor Veränderungen umzugehen.  Die Welt wird immer schneller und Veränderungen gehören heute nicht nur zum Unternehmensalltag.

Doch viele sind den Umgang mit Veränderungen noch nicht gewohnt und haben ihren optimalen Umgang mit Veränderungen bisher noch nicht gefunden. So geht es auch Anna, die lernt, anders mit Ihrer Angst vor Veränderungen umzugehen.

Gönnen Sie sich eine entspannende Trance, die durch Klangschalenklängen unterstützt wird und begleiten Sie Anna auf Ihrem Weg. Profitieren Sie dabei von Annas Erfahrungen. Während Sie eine Tiefentspannung genießen, die Sie auch als Einschlafhilfe nutzen können, integriert Ihr Unterbewusstsein die Angebote, die für Ihren verbesserten Umgang mit Veränderungen hilfreich sein können. BusinessTrancen sind geführte Hypnosen. Nutzen Sie dieses Hörbuch nicht, bei Tätigkeiten die Konzentration erfordern oder beim Autofahren. Sollten Sie sich in therapeutischer Behandlung befinden (z.B. wegen Depression oder Psychosen) oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, nutzen Sie dieses Hörbuch bitte erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Hypnose ist grundsätzlich für alle körperlich und geistig gesunden Personen geeignet. Sollte die Trance durch äußere Einflüsse unterbrochen werden, ist das kein Problem, es ist, wie aus dem Schlaf aufzuwachen.

Veränderungen: Hier geht es zum Artikel

Kreativität

Entdecken Sie in Hypnose einen Weg Ihre Kreativität nachhaltig zu steigern.

Entdecken Sie in Hypnose einen Weg Ihre Kreativität nachhaltig zu steigern und lernen Sie dabei Ihren kreativen Anteil kennen. Diese Hypnose basiert auf einer Kreativitätstechnik, die Walt Disney zugeschrieben wird, dem Schöpfer so vieler unvergessener Kindheitserinnerungen.

Entdecken Sie Ihr inneres Kreativitätsteam: Ihren kreativen Teil, dem unermüdlichen Schöpfer kreativer Ideen, Ihren Tüftler, der diesen Ideen Form verleiht und den Realisierer, der die Umsetzung der Ideen vorantreibt. Entdecken Sie Ihr inneres Kreativitätsteam und unterstützen Sie Ihre Zusammenarbeit.

Gönnen Sie sich eine entspannende Hypnose, die durch Klangschalenklängen unterstützt wird und steigern Sie dabei Ihre Kreativität. Während Sie eine Tiefentspannung genießen, die Sie auch als Einschlafhilfe (Track2) nutzen können, integriert Ihr Unterbewusstsein das Wissen um den kreativen Prozess und wie Sie auch künftig davon profitieren können. Mehrfache Nutzung des Hörbuchs verstärkt diesen Effekt und Sie werden bei erneuter Nutzung des Hörbuchs immer wieder Neues darin entdecken.

Bei diesen geführten Hypnosen werden Ihre Ressourcen gestärkt werden und Sie werden eigene Lösungswege entdecken. Die Hypnosen basieren auf den Erkenntnissen der modernen Hypnotherapie und dem Wissen, dass das Gehirn gut aus Geschichten lernen kann; deswegen wurden die Inhalte gehirngerecht im Rahmen einer Erzählung aufbereitet.

Nutzen Sie dieses Hörbuch nicht, bei Tätigkeiten die Konzentration erfordern oder beim Autofahren. Sollten Sie sich in therapeutischer Behandlung befinden (z.B. wegen Depression oder Psychosen) oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, nutzen Sie dieses Hörbuch bitter erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Hypnose ist grundsätzlich für alle körperlich und geistig gesunden Personen geeignet. Sollte die Trance durch äußere Einflüsse unterbrochen werden, ist das kein Problem, es ist, wie aus dem Schlaf aufwachen.

Kreativität: Hier geht es zum Artikel